Details

Das Private Equity Unternehmen TA Associates kaufte die österreichisch/deutsche Dentalgruppe Amann Girrbach. Verkauft wurden die Anteile von Alpine Equity Management, Familiengesellschaftern und Managern. Die Käuferseite wurde von DLA Piper Weiss-Tessbach unter der Führung von Partner Phillip Dubsky beraten. Partner Wolfgang Freund übernahm die Betreuung der Finanzierung durch die Erste Bank. Für die Durchführung der Zusammenschlussanmeldung in Deutschland waren waren Partner Jan Dreyer und Senior Associate Ulrich Bartl vom DLA Piper Büro in Köln verantwortlich. Die Verkäufer vertrauten auf die Expertise von Barnert Egermann Illigasch Rechtsanwälte. Partner Michael Barnert leitete das Juristenteam. Beide Seiten betonten die hervorragende Zusammenarbeit bei der Abwicklung dieser komplexen Transaktion.