2004

Die Gründung der Barnert Egermann Illigasch Rechtsanwälte erfolgte Anfang 2004. Barnert Egermann Illigasch beraten in- und ausländische Mandanten umfassend im österreichischen und internationalen Wirtschaftsrecht.

Kanzlei
 

Die Anwälte der Kanzlei haben im Rahmen ihrer Ausbildung umfangreiche akademische und berufliche Zusatzqualifikationen erworben, verfügen über Auslandserfahrung und haben sich während ihrer langjährigen Tätigkeit auf verschiedene Fachbereiche spezialisiert.

Aufgrund der Tätigkeit im Ausland und langjähriger Mandatsbeziehungen bestehen ausgezeichnete Kontakte zu ausländischen Anwaltskanzleien, insbesondere im Bereich Zentral- und Osteuropa. Barnert Egermann Illigasch können somit eine grenzüberschreitende, maßgeschneiderte Betreuung gewährleisten.

Barnert Egermann Illigasch stehen in engem Kontakt zu Universitäten und Fachhochschulen, veröffentlichen regelmäßig in juristischen Fachzeitschriften und sind Vortragende bei Fachseminaren. Sie sind auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Praxis und in der Lage, ihre Klienten auch innovativ in der Entwicklung neuer Geschäftsbereiche zu unterstützen.

Mitglied von Lexwork