Michael

Barnert

Mag.iur. (Wien 1993)
Klavier-Studium
(Wiener Konservatorium 1989 - 1995)
LL.M.
(Brügge 1996)
Dr.iur.
(Wien 2000) 

Zulassung als Rechtsanwalt
(Wien 2000) 

Anwaltspraxis bei:
Freshfields Bruckhaus Deringer (vormals Heller Löber Bahn & Partner bzw. Bruckhaus Westrick Heller Löber; Wien und Brüssel 1997 – 2003)

Praktikum bei Kavanagh, Peters, Powell & Osnato (New York 1992)

Fremdsprachen:
Englisch, Französisch

 
 
Barnert

Publikationen

Publikationen in den Bereichen Gesellschaftsrecht und Wettbewerbsrecht

Liste der Publikationen

Vorträge

Vorträge in den Bereichen Gesellschaftsrecht und M&A

Liste der Vorträge

 

Spezialisierungen

  • Mergers und Acquisitions
  • Gesellschaftsrecht
  • Energierecht
  • Zivil- und Unternehmensrecht